Safe Abortion Day 2022 – Kein Krieg auf unseren Körpern!

Das Thema Abtreibungen ist in Deutschland in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt, doch besonders dieses Jahr drängte sich das Thema an jede Spitze der Gesellschaft. Denn in den USA wurde das grundlegende Recht auf Abtreibungen gekippt und seit einigen Monaten wird das Recht auf sichere und legale Abtreibungen in vielen konservativen Staaten aufgehoben und kriminalisiert. Doch auch in Deutschland hat die Ampel-Regierung beschlossen, das „Werbeverbot“ von Abtreibungen aufzuheben – namentlich §218 StGB, – der es Ärtzt:innen verbot, über Abtreibungen aufzuklären, da dies unter das „Bewerben“ fiel. Es ist also ein Schritt in die richtige Richtung! Doch auch hier gilt immer noch §218 StGB, welcher zwar so gut wie entkräftet ist, auf Papier jedoch noch gültig ist. Also kann man auch hier zu Lande nicht davon sprechen, dass Abtreibungen legal und sicher angeboten werden. Und auch in Polen geht der Kampf um sichere und legale Abtreibungen weiter. Solange unsere Schwestern dabei sterben, ihr Recht auf körperliche Selbstbestimmung mit allen Mitteln durchzusetzen, so ist es auch unsere Aufgabe, für sichere und legale Abtreibungen auf der gesamten Welt zu kämpfen. Lasst uns deshalb am 28.9.2022 die Straßen ergreifen und gemeinsam für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung kämpfen! Denn Frauen, die kämpfen, sind Frauen, die leben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s