Gedicht für eine Gefallene

Im Ramen des Monats der Gefallenen hat eine Genossin ein Gedicht geschrieben.

Ivana du bist unser Stern
Der vom Boden in den Himmel aufstieg
So leuchtest du uns den weg
Der uns zum Sieg führt

Eng aneinander laufen wir
So laufen wir bis wir dich wiedersehen
Gegangen bist du
Doch nicht für uns
Für uns trägst du den willen
Eine Welt zu erbauen
Die noch nie wer gesehen hat
Die Welt die uns alle zum Leuchten bringen wird
So wie einst dein Lächeln leuchtete
Als du dich entschieden hast frei zu sein

Avasin du bist jetzt frei
Und lässt uns die Pflicht auch frei zu sein
Dem krieg den Krieg zu erklären
Deinen weg zu gehen
Denn dein weg ist unser weg
Bis die Frage des Sieges geklärt ist
Wirst du uns den Weg weisen

Tekosin du bist unser herz
Vergessen wirst du nicht
Dein Kampf wird siegreich sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s